AKWITA INTERNATIONAL TRINKWASSERAUFBEREITUNG - Pfullingen - Großhändler, Händler, Dienstleister, Exporteur

        

     Wasser ist die Quelle allen Lebens

 

 

 

Die Grenzwerte ändern sich

Ab 2013 ergeht eine EU-Richtlinie die besagt, dass der Grenzwert für Trinkwasser einen Wert von 400 Mikrosiemens nicht übersteigen darf. (Der jetzige Grenzwert in Deutschland ist 2500 Mikrosiemens. Der Mikrosiemenswert zeigt die Leitfähigkeit des Wassers an. Umso höher der Wert umso mehr anorganische Substanzen befinden sich im Wasser, wie z.B. Blei, Kupfer, andere Metalle und Salze.)

 

Durch diese Richtlinie wird es fast unmöglich sein Trinkwasser in Deutschland liefern zu können. Genau wie in Italien, Frankreich und Spanien wird es dann nur noch "Brauchwasser" aus unseren Leitungen geben.

 

 

Die hauseigene Trinkwasser Quelle zu Hause! Modernste Technologie macht´s möglich!

 

Wichtig ist jedoch nicht nur die Menge, die wir zu uns nehmen, sondern vor allem die Wasserqualität. Die Bedeutung der Wasserqualität für unsere Gesundheit ist in den letzten Jahren immer mehr in den Vordergrund gerückt.

 

  

 

AKWITA INTERNATIONAL sagt:

Gesundes & reines Wasser für alle Menschen dieser Welt ein Leben lang!

 

 Wissenswertes - Daten, Zahlen und Fakten

 

              

 Verschlechterung der Wasserversorgung bis zum Jahr 2025

 

 

Trinkwassermangel ...

 

Seit 1940 hat sich der globale Wasserverbrauch verfünffacht. In der Hälfte aller Länder führte die Bevölkerungsexplosion zu einer Verdoppelung des Wasserverbrauches seit 1980. Aus Geldmangel werden weltweit nur 5% der Abwässer gereinigt. Durch uneffektive und defekte Bewässerungsanlagen versickern bis zu 60% des Wassers ungenutzt. Der Verlust an Trinkwasser auf dem Weg zum Verbraucher liegt in vielen Ländern bei 40%.

 

 

 

 

 

... und die Folgen

 

Knapp die Hälfte der Menschheit hat heute zu wenig Wasser. 2050 droht zwei Drittel der Menschheit akute Wassernot. In einigen europäischen Städten und Regionen herrscht  jedes Jahr Wasserknappheit. 1,2 Mrd. Menschen haben keinen gesicherten Zugang zu einer Quelle, einem Brunnen oder Leitungssystem. 2025 werden es 2,3 Mrd. Menschen sein. Alle 8 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen verseuchten Wassers. Aus demselben Grund sterben jährlich  5,3 Mio., erkranken 3,3 Mrd. und  erblinden 6 Mio. Menschen.

 

 

In eigener Sache: Wassermangel geht uns alle an!

 

 

Wir die Firma AKWITA INTERNATIONAL 

Wasseraufbereitungstechnologie vom Feinsten, all unsere Mitarbeiter werden Ihren persönlichen Teil dazu beitragen, insbesondere diese Kinder und Menschen zu helfen.

 

Mit jedem Kunden-Kauf einer Trinkwasseraufbereitungsanlage wird ein Festbetrag in eine Water-Hilfsorganisation von der Firma  AKWITA INTERNATIONAL Wasseraufbereitungstechnologie eingezahlt. Damit werden Brunnenprojekte in Afrika und andere soziale Projekte für Kinder unterstützt.

 

Tun Sie sich etwas Gutes, und insbesondere automatisch auch den Kindern dieser Erde, alle Menschen welche auf Unterstützung angewiesen sind.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

          

            AKWITA INTERNATIONAL

 

                                                        _______________________________                

 

Wasserqualität weltweit, veröffentlicht durch die Unesco


Deutschland  liegt laut UNESCO lediglich  auf Platz 57 weltweit.


Auf Platz 1 liegt Finnland, gefolgt von Kanada und Neuseeland. Die Schweiz folgt auf dem 16. Österreich auf dem 18. Platz. Noch hinter Indien auf Platz 120 liegt auf dem 122 und damit letzten Platz Belgien.


Rankingliste zum Download [pdf/ 1S/ 200KB: unesco.org]
   
Die Daten sind Teil des Welt-Wasser-Entwicklungsberichts.

 

 



Sie sind Besucher Nr.

powered by Beepworld